Home Nagelkorrekturen
Nagelkorrekturen - Die Korrektur des Fußnagels ist mit verschiedenen Operationsmethoden möglich: Keilexzision und Emmert-Plastik

Nagelkorrekturen

Durch Einwachsen der Fußnägel kommt es zu Entzündungen seitlich im Bereich des Nagelwalls. Führt die medizinische Fußpflege nicht zum Abklingen der Beschwerden, ist ein Eingriff erforderlich. Bei Nagelkorrekturen gibt es verschiedene Operationsmethoden:

Nagelkorrektur durch Keilexzision

Die Keilexzision wird in Lokalbetäubung (Leitungsanaesthesie) durchgeführt. Der eingewachsene Nagel wird keilförmig aus dem entzündeten Weichteilgewebe entfernt. Danach kommt es zum Abklingen der Entzündung. Tägliche Verbandswechsel und Fußbäder sollten durchgeführt werden.

Nagelkorrektur durch Emmert-Plastik

Wenn es wiederholt zum Einwachsen des Fußnagels mit entsprechenden Schmerzen und Entzündung kommt, ist die Durchführung der Emmert-Plastik sinnvoll. Bei dieser Operation wird ein Teil der Nagelwurzel entfernt. Dadurch wächst der Nagel schmaler im Nagelbett. Das seitliche Einwachsen kann damit verhindert werden.

Image Description

Wichtige Information!

Bitte vorher anmelden!

Wir nehmen uns für jeden Patienten viel Zeit. Wenn die Krankheit es zulässt, sollten Sie sich deshalb möglichst immer vorher anmelden.

Patienten-Fragebogen!

Hier können Sie sich den Patienten-Fragebogen (PDF-Datei) herunterladen, ausdrucken und diesen in Ruhe daheim schon einmal ausfüllen. Patientenfragebogen (Anamnese)

Behandlung von Notfällen!

Da wir aber auch durchgehend Notfälle in unserer Praxis behandeln, kann es trotz Terminabsprache zu unvorhergesehenen verlängerten Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Selbstverständlich können Sie uns in Notfällen auch immer unangemeldet aufsuchen.

Praxis Langenhagen:
Telefon 0511 / 72 54 70
Praxis Garbsen - Planetencenter:
Telefon 05137 / 78888