Home Durchgangsarztverfahren
Durchgangsarztverfahren + Chirurgische Praxis - Langenhagen + Garbsen

Ambulante und stationäre Operationen:

Durchgangsarztverfahren

Für das Durchgangsarztverfahren hat die Chirurgische und Orthopädische Gemeinschaftspraxis die Zulassung  und ist damit u.a. auch zuständig für die Steuerung des gesamten Heilverfahrens.

Über das Verfahren wird z.B. die Behandlung und Abrechnung eines Arbeitsunfalls (auch Unfälle auf dem Weg von oder zur Arbeit) geregelt. Es kommt in den Fällen zur Anwendung, wenn eine gesetzliche Unfallversicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt.

Das Durchgangsarztverfahren gibt es nur an den Standorten in

  • Langenhagen/Ostpassage und
  • Garbsen/Planetenring

Hierbei geht es vor allem um folgenden Unfallnotfälle:

Kindergartenunfällen

Schulunfällen

Wegeunfällen

Arbeitsunfälle

 

 

 

Image Description

Wichtige Information!

Bitte vorher anmelden!

Wir nehmen uns für jeden Patienten viel Zeit. Wenn die Krankheit es zulässt, sollten Sie sich deshalb möglichst immer vorher anmelden.

Patienten-Fragebogen!

Hier können Sie sich den Patienten-Fragebogen (PDF-Datei) herunterladen, ausdrucken und diesen in Ruhe daheim schon einmal ausfüllen. Patientenfragebogen (Anamnese)

Behandlung von Notfällen!

Da wir aber auch durchgehend Notfälle in unserer Praxis behandeln, kann es trotz Terminabsprache zu unvorhergesehenen verlängerten Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Selbstverständlich können Sie uns in Notfällen auch immer unangemeldet aufsuchen.

Praxis Langenhagen:
Telefon 0511 / 72 54 70
Praxis Garbsen - Planetencenter:
Telefon 05137 / 78888